Wiedereröffnung der Bogenplätze

Wir haben gute Nachrichten für euch. Ab kommendem Freitag, 15.5.2020 können wir unsere beiden Bogenplätze wieder öffnen. Natürlich müssen wir uns aber an ein paar Vorgaben halten, damit auch alles in der momentanen Situation reibungslos funktioniert. 

Regeln zur Wiedereröffnung! Bitte unbedingt einhalten! 

1) Auf das Abstandsgebot und auf die derzeit geltenden Hygienevorschriften ist zwingend zu achten. 

2) Es findet kein Training, sondern nur freies Schießen statt, d.h. jedes Mitglied kann ohne Anleitung mit eigenem Material schießen. Jeder achtet auf den anderen! Um Menschenansammlungen auf den beiden Plätzen zu vermeiden, werden die Zeiten, welche durch den Verein versichert sind, ausgeweitet. Diese Regelung gilt vorerst bis Ende Juni. 

Wiese:                              Freitag bis Sonntag
oberes Gelände:           Mittwoch, Freitag bis Sonntag  


3) Um eine mögliche Ansteckungskette nachvollziehen zu können ist es Unbedingt notwendig mir eine kurze Whats App Nachricht zu schicken, wenn ihr auf einem der beiden Plätze seid. Das Schießbuch steht aus Hygienegründen erst einmal nicht zur Verfügung. 

4) Kinder/Jugendliche können unter Aufsicht von Rainer in der Zeit samstags von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr schießen. Training findet derzeit noch nicht statt, da hierbei das Abstandsgebot nicht ordnungsgemäß eingehalten werden kann.  

5) Es dürfen auf der Wiese max. 8 Personen (mit dem Abstandgebot von 1,5 Metern) gleichzeitig verteilt an der Schießlinie stehen; auf dem oberen Platz max. 5 Personen (eine Person pro Abschuss Pflock). 
Sollten mehr Schützen auf den beiden Plätzen sein, beachtet auch an den jeweiligen Bänken und Ablageorten von Materialien das Abstandsgebot von 1,5 Metern. Bei Bedarf muss in zwei Gruppen geschossen werden.  

6) Es wird nur mit eigenem Material geschossen und jeder zieht nur seine eigenen Pfeile. Leihmaterial wird bis auf Weiteres nicht zur Verfügung gestellt.  

7) Auf den sportlichen Gruß per Handschlag wird verzichtet. 

8) Interessenten und Nichtmitglieder werden derzeit noch nicht zugelassen, da wir kein Material verleihen und das Abstandgebot bei Anleitung und Training nicht eingehalten werden kann. 

Die Punkte sind sowohl mit der Gemeinde als auch dem TSV Walluf abgestimmt. Grundlage hierzu ist der Erlass der Landesregierung vom 8.5.2020 und die Festlegungen der 10 Leitplanken des DOSB (Deutscher Olympischer Sport Bund)  


Heike Hasse Stand 13.5.2020